mein Werk zur Spectacular Pakistan Collaboration

Heer Ranjha Pacistan

mein Werk zur Spectacular Pakistan Collaboration

Dadurch, dass ich diverse Namen nennen werde, ist dieser Beitrag Werbung. Die Produkte an sich habe ich selbst gekauft und daher handelt es sich um unbezahlte Werbung.

Was ist eine Collaboration?

Eine Collaboration ist an sich eine Vereinigung verschiedener Künstler, die zu einem vorgegebenen Thema sich etwa einfällen lässt und dann bastelt. Ähnlich wie bei einem Wettbewerb, nur dass hier niemand gewinnt, sondern man die Werke einfach bewundert – digital. Dadurch, dass die meisten Collaborations weltweit sind und dann auf Facebook veröffentlicht werden, bekommt man die Torten, Kekse, Cupcakes, Skulpturen etc. nur als Bild zu sehen.

Zu Collaborations wird man in der Regel eingeladen. Ab und zu gibt es auch Freie, wo jeder mit machen kann. Das ist aber eher die Seltenheit. Sollte man daher einmal eine Einladung bekommen, sollte man diese auch nutzen. Wer weiß, wann die nächste Möglichkeit kommt.

Heer Ranjha Pacistan

Spectacular Pakistan

Diese Spectacular Pakistan Collab soll die verschiedenen Facetten des Landes Pakistan zeigen. Egal ob die Natur, die Kultur, die Tierwelt, die Menschen, die Bräuche oder Wahrzeichen. Dieses Jahr fand diese Collaboration zum zweiten Mal statt und es waren 50 internationale Zuckerkünstler beteiligt. Ich war eine davon 🙂

Es galt sich ein Inspirationsbild zu suchen und danach etwas zu arbeiten. Meines war Heer Ranjha.

Heer Ranjha 

Heer Ranjha wurde von Waris Shah geschrieben. Man sagt, er habe sich selbst unsterblich verliebt und deshalb diese Geschichte geschrieben. Andere behaupten wieder, dass es die 2 Hauptcharaktere wirklich gegeben haben soll. Die Geschichte ist eine Ähnliche wie Romeo und Julia. Einzelheiten findet ihr auf Wikipedia.

Love Lebkuchen Wafer Paper

Mir hat die Handlung gefallen, die Liebe ist einfach etwas ganz besonderes und diese ist eines der wichtigsten Dinge im Leben. Daher habe ich diese Geschichte gewählt.

Mein Werk

Collaborations eignen sich besonders gut dafür, um neue Techniken und Materialien auszuprobieren. Ich habe bei der Spectacular Pakistan Collab besonders viel ausprobiert.

Die beiden Liebenden habe ich zum Beispiel auf dickem Wafer Paper* mit Lebensmittelfarben gemalt, trocknen lassen und dann auf den eingedeckten Dummy geklebt.

Pacistan gemalt

Die Vögel sind gebackener Lebkuchen, mit Royal Icing* überzogen und danach mit Lebensmittelfarbe (Pastenfarbe und Stifte) angemalt.

Für die LOVE Buchstaben habe ich ebenfalls Lebkuchen gebacken, Wafer Paper bedruckt, mit Art Gel eingestrichen und über die Kekse gezogen.

Die Blumen habe ich zum ersten Mal nicht mit Blütenpaste* gemacht, sondern mit der neuen Mayatina Tapioca Paste. Ist ganz anders in der Verarbeitung, aber sehr praktisch, da die Blütenblätter weich bleiben. Sie sind zwar stabil, aber brechen beim Zusammensetzen nicht.

Als Auflockerung zwischen den Rosen, als auch als Blätter an den Bäumen, habe ich Mikrowellenbiskuit zum ersten Mal gemacht. Ja, den Becher nicht zu voll füllen, sonst muss man die Mikrowelle danach gut putzen. Nur so als kleiner Tipp am Rande 🙂

Mayatina Tapioca Rose

Der Untergrund an sich besteht übrigens aus 3 Dummys, die ich mit dem Styroporschneider* zugeschnitten habe. Festgeklebt werden sie am Besten wieder mit Royal Icing*. Da verrutscht nichts, wenn man sie dann eindeckt. Eingedeckt habe ich mit Massa Ticino Tropic* in weiß. Die blaue Farbe habe ich mit Airbrush angebracht. Mit einem Farbverlauf, damit das Pärchen besser zur Geltung kommt.

Der Baum besteht ebenfalls aus Fondant, in dem Fall Modellierfondant, mit Lebensmittelfarbe gefärbt und mit Draht gestützt.

Fazit einer Collab

Mich fasziniert es immer wieder, das es ein Thema gibt und wie unterschiedlich die Ideen und Werke dann sind. Wie kreativ die einzelnen Personen sind. Und man macht gemeinsam, weltweit, auf ein Thema aufmerksam. Es gibt ja nicht nur einzelne Länder wie Pakistan, sondern auch ernstere oder lustige Collaborations. Ihr werdet bestimmt in nächster Zeit wieder etwas von mir hören diesbezüglich 🙂

Liebe Grüße,

Euer Tortenzwerg 🙂

*) Die Dinge, die mit einem Stern hinter dem Wort gekennzeichnet sind, sind Affiliate Links. Das bedeutet, dass wenn ihr sie kauft, ich eine kleine Provision erhalte. Euch kosten Sie daher aber nicht mehr. Es dient auch dazu, damit ihr euch die Produkte besser vorstellen könnt und ihr wisst, mit was ich arbeite.

Share this post