Kuchenmesse Wels 2019 – die größte Tortenmesse Österreichs

Der Beitrag enthält Werbung durch Markennennungen, unbezahlt wegen persönlicher Empfehlung.

Dieses Wochenende findet in Wels in Oberösterreich wieder die Kuchenmesse statt. Diese jährt sich heuer bereits zum 5. Mal an diesem Standort. Am Messegelände findet die größte Messe Österreichs im Bereich Torten statt.

Kuchenmesse Eingang

Ich habe zwar heuer das Gefühl, dass es weniger Aussteller sind, aber trotzdem ist für jedem etwas dabei. Egal ob Verkaufsstände für Tüllen, Cake Boards, Cake Topper, Back- und Silikonformen, diverse Zutaten oder Ausstecher, als auch der Baumkuchenstand. Es gibt dort immer ganz frischen noch warmen, Baumkuchen zu kaufen. Ein Traum. Das ist für mich immer ein absolutes Muss diesen zu kaufen 🙂

Kuchenmesse Cake Pops

Es gibt heuer auch wieder zahlreiche Workshops, bei denen man selbst mitarbeiten kann, als auch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, bei dem man sich einfach berieseln lassen kann.

Weiters wird man wahrscheinlich einige bekannte Gesichter wieder erkennen, wenn man sich in der Kuchenszene ein wenig bewegt. Betty hat zum Beispiel auch einen Stand. Eine gute Chance mit ihr ein Foto zu machen und ein Autogramm zu bekommen!

Kuchenmesse Cake Topper

Die Kuchenmesse findet immer gemeinsam mit der Kreativmesse statt. Dort findet man jede Menge bereits gefertigtes Handwerk, als auch viele Materialien, mit denen man selbst basteln kann.

Für mich ist ja der Tortenwettbewerb eines der größten Highlights. Heuer steht alles unter dem Thema “Landleben“. Dieses konnten die Besucher selbst via Facebook-Abstimmung wählen.

Tortenwettbewerb Klo

Beim Wettbewerb kann jeder mitmachen. Es gibt unterschiedliche Kategorien, die dann von einer Fachjury bewertet werden. So kann man sich professionelles Feedback einholen. Die Siegerehrung findet am Sonntagnachmittag statt.

Tortenwettbewerb Hochzeittorte

Wer also das Wochenende noch nichts vor hat, in der Nähe ist und etwas für Basteln und/oder Torten übrig hat, sollte einen Sprung vorbei schauen. Allein wegen den knapp 100 Schaustücken des Wettbewerbs lohnt es sich vorbei zu kommen. Ich würde jedoch empfehlen früh anzureisen, da der, eigentlich recht große, Messeparkplatz, ziemlich schnell voll ist.

Ich bin übrigens am Sonntag dort. Ihr könnt mich gerne ansprechen, wenn ihr mich seht 🙂

LG

Euer Tortenzwerg 🙂