Rezept: Bananen Pancakes

Meine Lieben,

letztens habe ich Pancakes gemacht. Ich hatte einfach Lust darauf, wollte diese aber nicht mit Ahornsirup, Zucker oder sonstiges süßen. Ich wollte zwar etwas Süßes, aber halt ohne jetzt löffelweise Zucker in sich reinzustopfen.
Daher habe ich die Sparvariante gewählt: Bananen als Süßungsmittel.

Ist daher natürlich auch gut geeignet als Frühstück oder Zwischendurchsnack für Kinder.

PicsArt_03-22-01.04.03

Zutaten:

  • 120g Weizenmehl
  • 2 Bananen
  • 100ml Wasser
  • 50ml Milch

Zubereitung:

  • Mehl mit Milch mischen
  • 1,5 Bananen zerdrücken und der Masse hinzufügen
  • die Masse sollte recht dick sein – ggf. mit Mehl oder Wasser ausgleichen
  • in der Pfanne mit etwas Fett anbraten
  • die restliche halbe Banane in Scheiben schneiden und als Deko verwenden

 

Ich habe dann noch zusätzlich Kokosraspeln und Schokladensauce also Deko verwendet.

Geht schnell, sättigt und gibt durch die Bananen auch wieder Energie.

Viel Spaß beim Nachbacken.

 

Euer Tortenzwerg 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen