Halloween: Skelett-Cookies

Halloween steht vor der Türe!

Um noch schnell etwas für die große Feier heute Abend vorzubereiten, gibt es von mir noch ein paar Ideen!

Skelett-Cookies

Was benötigt ihr?

  • Marmelade nach Wahl
  • Mürbteig (entweder fertig oder selbstgemacht)
  • Ausstecher in Menschenform
  • Royal Icing Masse / Eiweißspritzglasur (entweder fertig oder selbstgemacht)
  • Ausstecher für das Blümchen
  • kleine Zuckerperlen
  • farbigen Fondant – wir benötigen 2 Farben (hier: gelb und orange)
  • Spritzsack
  • schwarze Lebensmittelfarbe oder schwarzen Fondant

Step 1

Zuerst werden aus dem Mürbteig die Kekse ausgestochen und gebacken. Auskühlen lassen (dauert nicht lange).

Danach streicht ihr den Keks mit Marmelade ein.

Mürbteigkeks mit Marmelade

Step 2

Nun mit dem Ausstecher, den ihr soeben noch für die Keksform verwendet habt, aus der einen Farbe (hier orange) ebenfalls diese Form ausstechen.

Ausstecher Mürbteigkeks mit Fondant

Step 3

Die Eiweißspritzglasur anrühren (entweder fertiges Pulver oder mit 250g Puderzucker und 1 Eiweiß selbst machen). Die Konsistenz sollte halbwegs fest sein: Wenn man mit dem Schneebesen von der Masse aus nach oben zieht, sollten die Spitzen, die sich bilden, wieder leicht abfallen.

Nun in einen Spritzsack füllen und auf den Fondant auftragen.

Mürbteigkeks Skelett

Step 4

Solange die Spritzglasur noch weich ist, kann man das Blümchen aus der zweiten Farbe Fondant (hier gelb) ausstechen und am Rande des gezeichneten Kopfes anlegen.

Sofort die Zuckerperle in die Mitte der Blume setzen.

Mürbteigkeks Skelett mit Blume

Step 5

Anschließend warten bis alles getrocknet ist. Kommt man ganz leicht mit dem Finger an, merkt man sofort, ob das Icing schon fest geworden ist. Je nach Luftfeuchte und Dicke der Glasur dauert das Trocknen 30-60 Minuten.

Jetzt ist es an der Zeit, dass der Keks noch ein Gesicht bekommt. Entweder mit schwarzer Lebensmittelfarbe oder schwarzen Fondant auftragen.

Mürbteigkeks Skelett mit Blume und Gesicht

Für weitere Halloween-Rezepte klickt einfach auf den Link! Die meisten Rezepte und Tutorials sind sehr schnell zubereitet und können auch mit Kindern gemeinsam gemacht werden.

In diesem Sinne: Happy Halloween!

 

LG

Euer Tortenzwerg 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: