Rezept drucken

Gastblog: Toffee Cookies von Nurmalkosten

Gericht: Kekse
Autor: Tortenzwerg / nurmalkosten.com

Zutaten

  • 200 g Butter Zimmertemperatur
  • 200 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Ei M
  • 330 g Universalmehl
  • 170 g Toffeebits Ersatzweise: Karamell-Zuckerl

Anleitungen

  • Butter, Zucker, Ei und Mehl zu einem Teig verkneten.
  • Die Toffeebits einkneten, so dass sie gleichmäßig verteilt sind. (Wenn Ihr Karamell-Zuckerl verwendet, diese in ein Küchentuch geben und mit Hammer/Pfanne zu Krümmelchen zerschlagen).
  • Teig halbieren und zwei Rollen mit dem gewünschten Keksdurchmesser formen.
  • Teigrollen in Klarsichtfolie einwickeln, in den Kühlschrank legen und 1-2 Stunden rasten lassen.
  • Das Backrohr rechtzeitig auf 180 °C vorheizen.
  • Teig in zirka 6 mm dicke Scheiben schneiden und diese auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Zirka 8 Minuten backen bis die Keksi leicht gebräunt sind, auskühlen lassen und genießen.
  • P.S. Die Toffee-Keksi am besten in einer geschlossenen Metall-Dose aufbewahren und im Idealfall nicht gemeinsam mit sehr „feuchten“ Keksen.