Rezept: Nutella-Marmorguglhupf

Hallo meine Lieben!

Heute gibt es wieder ein Rezept für euch:

Nutella-Marmorguglhupf
 

 Zutaten

  • 125 ml Öl
  • 250 g Zucker
  • 5 Eier
  • etwas Zitronensaft
  • 175 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 6 EL Nutella


Zubereitung

  • Schnee aus 4 Eiweiß schlagen
  • Zucker, 4 Dotter, 1 ganzes Ei, Zitronensaft und Öl vermengen
  • abwechselnd Milch und Mehl einrühren
  • festen Schnee unterheben
  • Masse nun in 2 Teile teilen
  • in eine Hälfte Nutella unterrühren
  • die Backform befetten und bemehlen und abwechselnd helle und dunkle Masse einfüllen
  • bei mittlerer Hitze etwa 50 Minuten backen (Stäbchenprobe!)


Wer möchte kann nun eine Glasur über den fertigen Guglhupf geben oder einfach nur Puderzucker, nachdem der Kuchen ausgekühlt ist.

Mein Guglhupf wurde nur so mini, weil ich nur die Hälfte der Masse genommen habe und nur eine 18er Form.

Schmeckt locker und nicht trocken (auch wenn es vielleicht danach aussieht).

Viel Spaß beim Nachbacken!
Euer Tortenzwerg 🙂

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen