Glossar

Fondant

… ist eine zähflüssige Glasur und ist nicht zum Torten eindecken geeignet.

Rollfondant

… ist eine Zuckerdekormasse und ist zum Torten eindecken geeignet. Kann selbst hergestellt oder fertig gekauft werden.

Modellierfondant

… ist eine Mischung aus Rollfondant und CMC (CarboxyMethylCellulose ). Wird zum Modellieren von Figuren und Dekoration verwendet.

Modellierschokolade

… ist eine Mischung aus Honig und Schokolade. Wird zum Modellieren von Figuren und Dekoration verwendet.

CMC (CarboxyMethylCellulose)

… härtet Rollfondant aus, damit Figuren nicht zusammensacken. Ist eine chemische Zusammensetzung, in der Apotheke oder Tortenshops erhältlich und ist als Lebensmittel zugelassen, somit essbar.

Ganache

… aufgeschlagen auch Parisercreme genannt. Ist zwischen Torte und Rollfondant aufzutragen. Ist einfach Schokolade mit Schlagobers.

Buttercreme

… kann ebenfalls zwischen Torte und Rollfondant verwendet werden.

fondanttauglich

… bedeutet, ob diese Creme direkt unter dem Fondant sein darf. Viele Cremes sind zu flüssig und greifen daher den Fondant an – dies hat zur Folge, dass es auslaufen kann. z.B. Puddingcremes, Schlagobers, Qimiq,… Marmelade hat oft zu sehr Säure und ist daher auch nicht fondanttauglich.

Am besten Ganache oder Buttercreme verwenden, diese sind sicher fondanttauglich. Es gibt viele unterschiedliche Ganache-Rezepte, so bekommt die Torte schnell den passenden Geschmack.

Möchte man trotzdem eine Cremetorte fondanttauglich machen, gibt es eine Möglichkeit.

Royal Icing

… ist Eiweißspritzglasur. Kann selbst hergestellt oder fertig gekauft werden. Wird z.B. für Schriften verwendet.

Piping Gel

… hiermit wird Wasser auf Fondanttorten dargestellt. Man könnte es auch als Kleber verwenden oder um Teile der Torte glänzend zu machen.

Zuckerkleber

…. besteht aus abgekochten Wasser und CMC. Hier das Rezept zum selbst erstellen.

Rice Krispie Masse

… ist eine Masse aus Marshmallows und Rice Krispies. In Österreich schwer zu bekommen, diverse andere Cerealien tuns auch. Hier das Rezept zum selbst erstellen.

Fondant-Glätter

… ist ein Werkzeug, das zum Glätten des Fondant auf der Torte verwendet wird. Dadurch werden Luftblasen und Falten geglättet.

Nadelprobe

… man sticht mit einer Stricknadel oder einem Aluspieß in die Mitte der Torte am Ende der Backzeit und zieht es wieder hinaus. Bleibt noch etwas kleben, braucht die Torte noch etwas Backzeit. Bleibt nichts mehr kleben, ist die Torte fertig und kann auskühlen.

%d Bloggern gefällt das: