7 days of love: Nutella-Pralinen

Happy Valentine!

Ich wünsche euch einen wunderschönen Valentinstag! Das Wetter, zumindest bei mir, ist perfekt! Sonne, strahlend blauer Himmel! Das hebt automatisch die Stimmung und gut für die Liebe 🙂

Heute gibt es das letzte Rezept aus der 7 days of love Reihe.

10966594_1011069362240725_314407703_n

 

Das heutige supereinfache Rezept zum Valentinstag sind Nutella-Pralinen.

2015-02-14 01.18.35

Zutaten

  • Kuchenreste von beliebigen Kuchen
    • man kann fertig gebackene Kuchen kaufen oder einfach übriggebliebene Torte verwenden
  • Nutella
  • Glasur
  • Papierförmchen

Zubereitung

20150211_215046

  • Kuchenreste zerbröseln
    • ich habe hier Sacher Oma Buchholtz genommen

20150214_000046

  • mit Nutella vermengen
    • Masse sollte patzig sein, damit sich anschließend Kugeln formen lassen und nicht mehr zerfallen

20150214_001310

  • Kugeln formen
  • kurz in den Kühlschrank geben, damit die Kugeln schön fest sind
  • nun in die Glasur tunken
    • ich habe weiße Glasur genommen, mit roter Pulverfarbe zu einem zarten Rosa gefärbt
  • Deko ist natürlich wieder jeden selbst überlassen, ich habe es wieder sehr einfach gehalten und einfach ein paar Herzen darüber gestreut

Schmeckt hervorragend, geht super schnell und kommt immer gut an.

Ist auch für Besuch, der sich dich kurzfristig ankündigt, als Kaffeejause super geeignet.

Feiert den Tag der Liebe noch schön!

LG Euer Tortenzwerg 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen